HEYZO-1612 Sadistischer Schwiegervater

  •  1
  •  2
Kommentar  Laden 


Der Sohn war gerade für ein paar Tage auf Geschäftsreise, als sein unehelicher Vater wütend wurde und seine schöne Schwiegertochter Ai Misaki vergewaltigen wollte. Ihr Mann verfolgte sie, seit sie nach Hause kam, und arbeitete an dem Tag, an dem sie zu sexy gekleidet war, weit weg. Als er erkannte, dass die Gelegenheit gekommen war, zögerte er nicht, hereinzustürmen, sie festzuhalten und zu vergewaltigen. Auch wenn die Schwiegertochter wusste, dass es sich um Inzest handelte, teilweise weil ihr schon lange die Zuneigung ihres Mannes fehlte, so war sie vor allem genauso lüstern wie ihr Schwiegervater und musste daher stillschweigend „leiden“. Als nächstes folgen die sehr intensiven und attraktiven Sexstellungen und sexuellen Beziehungen zwischen Vater und Sohn.